Förderer:

Zukunftsstiftung sparkasse

Initiatoren:

Stadt Nürnberg - Kulturreferat
Institut für moderne Kunst

Partner:

mehrwertzone

Teilnahmebedingungen

Die Künstlerdatenbank wurde vom Institut für moderne Kunst und dem Kulturreferat der Stadt Nürnberg im Jahr 2009 entwickelt und durch die Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft »Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach« im Rahmen des Projektes mehrwertzone.net im Jahr 2011 auf diese Städte des Großraums erweitert. Die Künstlerdatenbank versteht sich als ein Instrument zur Förderung Nürnberger, Fürther, Erlanger und Schwabacher Künstler. Diese Plattform bietet Informationen über Arbeitsschwerpunkte, Ausbildung, Ausstellungen, Stipendien, Preise, Publikationen oder Mitgliedschaften einzelner Künstler.
Die Künstlerdatenbank ist außerdem mit dem Onlinekatalog der Bibliothek des Instituts für moderne Kunst Nürnberg verknüpft, die rund 460.000 Archivalien zur zeitgenössischen Kunst beinhaltet.

Jeder zeitgenössische Künstler aus den Bereichen bildende und angewandte Kunst, der in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach lebt oder arbeitet, kann Informationen über seine Arbeit in der Nürnberger Künstlerdatenbank veröffentlichen.
Der Eintrag ist kostenlos und ausschließlich über das Internetformular möglich. Er kann jederzeit vom Künstler aktualisiert oder gelöscht werden. Das Ziel der Nürnberger Künstlerdatenbank ist es, dem Besucher einen fundierten Informationspool zu Nürnberger Künstlern zur Verfügung zu stellen.

Zur Teilnahme müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Bitte beachten Sie, dass Ihre Angaben grundsätzlich freiwillig sind. Nicht alle Felder müssen ausgefüllt werden, manche machen jedoch als Pflicht- bzw. Mindestangaben eine Teilnahme erst möglich (siehe Punkte 1 – 6).

Ihre Kontaktdaten sind grundsätzlich nicht öffentlich, sofern Sie nicht durch das Entfernen des Häkchens die Veröffentlichung erlauben. Wenn Sie die E-Mail Adresse nicht öffentlich stellen, wird Ihre E-Mail Adresse vom Betreiber zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt. Falls ein Nutzer Sie dann kontaktieren möchte, erhalten Sie eine Mail über das System.

Pflichtfelder:

1. Angabe einer Postleitzahl aus dem Nürnberger, Fürther, Erlangener oder Schwabacher Stadtgebiet.
2. Angabe einer Kontaktmail (für die Verwaltung – s.o.).
3. Angabe Ihrer Arbeitsgebiete.
4. In den Rubriken Ausstellungen, Preise, Stipendien, öffentliche Ankäufe oder Kataloge/Publikationen MÜSSEN insgesamt mindestens 3 Eintragungen stehen, sonst verweigert das System automatisch die Aufnahme.
4a. Diese Einträge sind nur gültig, wenn es sich um öffentlich anerkannte Preise oder Stipendien bzw. Ausstellungen in professionellen Ausstellungsinstitutionen handelt (Ausstellungen in Privaträumen, Restaurants, Arztpraxen etc. werden nicht anerkannt).
4b. Die Einträge müssen durch Einladungskarten, Presseartikel, Publikationen oder über das Internet verifizierbar sein.
5. Die Teilnahmebedingungen, der Datenschutz- sowie der Bildrechtepassus müssen von Ihnen zustimmend zur Kenntnis genommen und angeklickt werden.
6. Sie müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um zu einem späteren Zeitpunkt Ihren Eintrag aktualisieren zu können. Das Passwort können Sie jederzeit ändern.

Sollten diese Bedingungen nicht erfüllt werden, ist ein Eintrag in die Künstlerdatenbank leider nicht möglich.
Außerdem behalten sich die Initiatoren frei, bei Zuwiderhandlung der Teilnahmebedingungen, die Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Wir machen Sie hiermit auch auf die allgemeinen Urheberrechts- und Datenschutzbedingungen aufmerksam:

Urheberrecht:

Die auf den Seiten eingestellten Bilder und Texte müssen von Ihnen sein bzw. die Rechte bei Ihnen liegen. Mit der Zustimmung für die Bildrechte erklären Sie sich für das eingestellte Bildmaterial und die Rechte daran verantwortlich. Bilder, an denen Dritte Rechte halten, dürfen NICHT eingestellt werden.

Datenschutz:

Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder Anschrift) übertragen werden, erfolgt dies verschlüsselt und auf freiwilliger Basis.

Auf den Seiten für Neueinträge wird Ihre Zustimmung zum Datenschutz, zu den Teilnahmebedingungen und zu den Bildrechten gesondert abgefragt. Ihre Teilnahme an der Künstlerdatenbank ist nur möglich, wenn Sie in allen oben genannten Punkten Ihre Zustimmung geben.

Die Urheberrechte bleiben beim Künstler.

Freistellung:

Der Künstler stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von einem Künstler eingestellte Angebote und Inhalte oder wegen dessen sonstiger Nutzung der Website. Der Künstler ist verpflichtet, für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen.

Es ist verboten, auf der Website Inhalte und Artikel zu veröffentlichen, die gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Der Betreiber kann Maßnahmen ergreifen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein Künstler gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder die Teilnahmebedingungen verletzt oder wenn der Betreiber ein sonstiges berechtigtes Interesse hat.

Tipps zur Eingabe:

Die Eingabe geht am schnellsten, wenn Sie sich erst einmal einen vorhandenen Eintrag ansehen, alle erfragten Daten (inklusive 3 Bildern) sammeln und dann in einer Sitzung in die Datenbank eingeben. Bitte beachten Sie, dass nur eine bestimmte Anzahl pro Rubrik möglich ist, also z.B. maximal 10 Ausstellungen oder maximal 3 Stipendien. Die Anzahl erkennen Sie an der Zahl der freien Felder.

FAQs | Impressum | Teilnahmebedingungen | Copyright | Datenschutz